Lehrer

Dr. Andreas Jacob

Andreas Jacob

Andreas studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und Geschichte.

Er praktiziert seit etwa 7 Jahren Yoga und ist noch heute über die vielfältigen Wirkungen Yogas auf Geist und Körper überrascht. Anfänglich mit dem Ziel, Entspannung zu finden, haben sich ihm im Zuge seiner zweijährigen Ausbildung als Yogalehrer (BYV) viele tiefere Aspekte des Yoga erschlossen. Verbunden mit seiner Tätigkeit als Coach und Entspannungspädagoge betrachtet er Yoga als wirkungsvolle Heil- und Entspannungsmethode. In seinen Kursen legt er sowohl Wert auf die Stille als auch auf den Humor. Yoga sollte nicht mit düsterem Ernst praktiziert werden. Jeder Mensch, ungeachtet vom körperlichen Zustand kann auf seine Weise Yoga praktizieren, um damit die Regeneration des Nervensystems zu ermöglichen.

Geändert am   10. 2. 2014